Alpin

Deutsche Hochschulmeisterschaften Alpin // 14.01.2016 // Vize-Meister Michael Reisser

DHM Ski Alpin: Deutschlands beste Studierende im Slalom gekürt

Nach 6 Jahren ohne eine Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) Ski Alpin hatte es sich der Hochschulsport der Universität Konstanz zum Ziel gesetzt, diesen Event endlich wieder zur Durchführung zu bringen. Dieses Vorhaben war durchaus erfolgreich: Am 14. Januar 2016 konnten erstmals nach langer Pause die studentischen Titelträgerinnen und Titelträger im Slalom ermittelt werden. Die Wertung im Riesenslalom musste auf Grund von Sturm ausfallen.

Etwa 50 Teilnehmende gingen im Slalom bei der DHM-Wertung an den Start und zeigten ein Rennen auf Top-Niveau. Bei den Herren mit einem Teilnehmer der TSG Backnang Skiabteilung, der für die Uni Stuttgart an den Start ging.

Alexander Dick von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart (1.39.44) holte den Titel „Deutscher Hochschulmeister 2016“ am Diedamskopf. Auf den zweiten Platz fuhr Michael Reisser TSG Backnang (Uni Stuttgart/ 1.40.43) und auf Platz drei Robin Tiefenthaler (DHBW Mosbach/ 1.40.67). Wir gratulieren unserem Starter Michael Reisser zum "Deutschen Vize-Hochschulmeister Slalom 2016" .

Quelle: adh.de

Vereinsmeisterschaften ALPIN & Tagesausfahrt // 07.03.2015 // ABGESAGT

Die für den kommenden Samstag, 07.03.2015  geplanten Vereinsmeisterschaften ALPIN sowie die zeitgleich sattfindende Tagesskiausfahrt mussten leider beide wegen Teilnehmermangel abgesagt werden.   

Wir bedauern dies sehr und möchten nochmals dringlich alle Mitglieder und Sportler bitten, sich zukünftig rechtzeitig anzumelden. Eine zielführende Planung einer Rennveranstaltung ist so leider nicht möglich.

ALPIN Ba-Wü Meisterschaften Jugend/Aktiv // 24.-25.01.2015

10388139_10202472438492856_4676800656289538822_n.jpg

"Vizemeister" Michael Reisser

(TT) Eigentlich wollten der diesjährige Ausrichter SC Waldshut im heimischen Südschwarzwald diese Meisterschaften ausrichten, aber Aufgrund der bis zuletzt unzureichenden Schnee- und Bodenverhältnisse wich man kurzerhand ins ferne Kaunertal aus. Obwohl auch hier die Schneesituation nicht optimal war, sorgte eine dünne aber harte, griffige Piste für die 120 Läuferinnen und Läufer zumindest für Chancengleichheit.
Nachdem Michael Reisser die letzten beiden Jahre studiumsbedingt wesentlich weniger trainieren konnte, überlegte er lange, ob es überhaupt Sinn macht die Reise ins österreichische Kaunertal anzutreten. Aber manchmal sind Bauchentscheidungen einfach die besten Entscheidungen. Mit Rang 2 im Riesenslalom und Rang 6 im Slalom in der Herrenklasse überraschte er nicht nur sich selbst.  Wir gratulieren dem #onemanracingteam der TSG Backnang und hoffen, dass wir in Zukunft wieder mehr Starter aus Backnang bei den  Meisterschaften präsentieren können.

ALPIN: Zum Saisonende klappt es mit Rang 1 - erster Sieg für Luca Weik

luca_weik_siegerehrung_im_morphsuit.jpg

Ein 1., ein 2. und ein 3. Platz für Luca Weik bei den letzten SSV  Rennen der Saison

(LW) Am Ende der  Saison bleibt die Leistungskurve des TSG  Skisportlers Luca Weik weiter oben.

Nachdem er bei den SSV Schülermeisterschaften jeweils den 6. Platz belegte, konnte er sich nochmals steigern.

Vereinsmeisterschaften ALPIN // VERSCHOBEN auf 5.4.2014

Wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl und der unbeständigen Wetterprognose für das Wochenende finden die Vereinsmeisterschaften ALPIN am kommenden Samstag, dem 15. März 2014 nicht statt.

Wir haben uns entscheiden anstelle einer kompletten Absage der Veranstaltung einen Ausweichtermin anzusetzen. Sofern nochmals Schneefälle kommen, werden wir die Vereinsmeisterschaften ALPIN am Sa. 5. April 2014 durchführen. 

 

Vereinsmeisterschaften 2014 // ALPIN // 15.03.2014

Wann:                                  Sa. 15.03.2014

Wo:                                      Grüntenlifte (Allgäu) - Piste "Waldschneise"

Was:                                    1 Durchgang Slalom und 1 Durchgang Riesenslalom (Kombinationswertung)

Anmeldung / Zimmerreservierung:       Tobias Trunzer // 07195 / 135 696 oder vorstand@tsg-backnang-ski.de

Alpine Nachwuchsrennläufer der Region präsentieren sich bein SCOTT-Cup // 15.-16.02.2014 // Feldberg

Luca Weik liefert starke Leistungen ab

Beim Scott Cup am Feldberg am 15. und 16.02.214 maßen sich Nachwuchsläufer aus ganz Baden-Württemberg. Am verregneten Samstag wurde auf mühevoll präparierter Piste das Riesenslalom Rennen ausgetragen. Weik konnte sich im von vielen Ausfällen geprägten ersten Lauf behaupten und fuhr auf den fünften Platz gesamt. Sein Kollege Florian Jutz aus Burgstall teilte das Schicksal vieler, und schied gleich im ersten Lauf aus. Mit einem starken zweiten Lauf fuhr sich Weik noch aufs Podium und damit auf den dritten Platz gesamt und der Altersklasse U16 männlich.

Luca Weik gewinnt württembergische Schul-Skimeisterschaft // 13.02.2014 // Oberjoch

Am Donnerstag den 13.2.14 fand die württembergische Schul-Skimeisterschaft in Oberjoch statt. Luca Weik fuhr mit dem Begleitlehrer Hr. Richter im Bus des Max-Born Gymnasiums nach Oberjoch. Gleich morgens fand das Rennen im Rahmen des Schneesportfestivals des Schwäbischen Skiverbands SSV statt. Mit 6 Sekunden Vorsprung gewann er dieses souverän vor Max-Born Schüler Paul Bek.

Weik sichert sich drei Siege // Südwestbank-Cup 2014 // 08.-09.02.2014

luca_1.jpg

Bild: PRIVAT - Fuhr gleich drei Mal zum Sieg: Rennläufer Luca Weik

Läufer der TSG Backnang Ski schneiden beim ersten Bezirksrennen gut ab

Vergangenes Wochenende (08.02. – 09.02.2014) fand für die Nachwuchstalente der TSG das erste Bezirksrennen der Saison statt. Nachdem bereits ein voriges Rennen Ende Januar aufgrund der schlechten Schneeverhältnisse abgesagt werden musste, konnten die drei Läufer und Läuferinnen nun ihr Können unter Beweis stellen. Am Samstag wurden zwei Rennen gefahren – ein Vielseitigkeits-­‐ und Riesentorlauf. Beim Vielseitigkeitsrennen fuhr Laura Jeck in der Altersklasse U14 auf einen respektablen 6. Rang, Linn Stoppel kam in der U16 ebenfalls auf den sechsten Platz. Beim Riesenslalom schied Stoppel leider aus – Jeck kam nach einem Sturz als elfte ins Ziel. Nachwuchstalent Luca Weik konnte sich in beiden Läufen die Gesamtbestzeit sichern und gewann damit auch jeweils die Altersklasse U16. Am Sonntag fand dann der Slalom statt. Stoppel fuhr zwei gute Läufe und schaffte es in der U16 auf den 4. Rang. Jeck kam nach einem durchwachsenen ersten Lauf noch auf den siebten Platz. Obwohl Luca Weik im zweiten Lauf einen kleinen Patzer hatte, konnte er sich wieder die Bestzeit unter allen gestarteten Läufern sichern. Auch in seiner Altersklasse stand er abermals ganz oben auf dem Treppchen.

Südwestbank Ski-Alpin-Cup // 25.-26.01.2014 // ABGESAGT

Die für das Wochenende geplante Rennen um den "SÜDWESTBANK-Cup " der SAV Stuttgart am Grünten mussten wegen der schlechten Schneelage leider abgesagt werden. Zwar sind Schneefälle für das Wochenende vorhergesagt, diese kommen aber leider für die Ausrichtung der geplanten Rennen zu spät. Einen Ersatztermin gibt es bisher nicht nicht.

 

 

Seiten