Allgemein

Wichtiger Hinweis für die Anreise zum Gerhard-Moll-Haus in Wolfis

Autobahn wird zur Baustelle - Vollsperrung für Sanierung des Lämmerbuckeltunnels oberhalb des Albaufstiegs.

Die Autobahn A 8 wird zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen (Landkeis Göppingen) und Merklingen (Alb-Donau-Kreis) in Fahrtrichtung Ulm von Freitag, 16. Mai, 22:00 Uhr, bis Sonntag 18. Mai 2014, 21:00 Uhr, gesperrt.

Die Sperrung ist notwendig, um dringend erforderliche Sanierungsarbeiten am Lämmerbuckeltunnel durchzuführen. In der ersten Sperrung am 16. Mai wird die sanierungsbedürftige Fahrbahndecke erneuert. Gleichzeitig werden Arbeiten an den Betriebsgebäuden durchgeführt, die an den Portalen liegen. Die Brücke an der Behelfsausfahrt Hohenstadt erhält zudem eine neue Abdichtung.

Die Sperrung bildet den Auftakt für den zweiten Teil der Sanierung und betriebstechnischen Nachrüstung des Lämmerbuckeltunnels. Damit verbunden sind weitere Wochenend-Sperrungen an den nachfolgend genannten Terminen:

23.-25. Mai 2014

27.-29. Juni 2014 und 11.-13. Juli 2014

18.-20. Juli 2014

15.-17. August 2014

05.-07. September 2014, 19.-21. September 2014 und am 26.-28. September 2014

Zwischen den Sperrungen werden an ca. 70 Terminen jeweils nachts zwischen 20 und 6 Uhr unter Verkehr weitere Arbeiten durchgeführt. Dabei wird ein Fahrstreifen im Tunnel eingezogen. Die Verkehrsteilnehmer müssen dabei mit Beeinträchtigungen rechnen.

Allen Verkehrsteilnehmern aus den Großräumen Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Heilbronn, oder darüber hinaus herkommend, wird daher dringend empfohlen, die A 81, A 6 und A 7 zu benutzen. Verkehrsteilnehmern aus dem Raum Reutlingen/ Tübingen wird ebenfalls eine weiträumige Umfahrung empfohlen.

Quelle: Pressemitteilung Regierungspräsidium Stuttgart

ALPIN: Zum Saisonende klappt es mit Rang 1 - erster Sieg für Luca Weik

luca_weik_siegerehrung_im_morphsuit.jpg

Ein 1., ein 2. und ein 3. Platz für Luca Weik bei den letzten SSV  Rennen der Saison

(LW) Am Ende der  Saison bleibt die Leistungskurve des TSG  Skisportlers Luca Weik weiter oben.

Nachdem er bei den SSV Schülermeisterschaften jeweils den 6. Platz belegte, konnte er sich nochmals steigern.

Karfreitags-Wanderung // 18.04.2014

p1000237.jpg

Der Frühling hat den Winter verdrängt, die Pflanzen spriesen und die Blumen blühen. Ohne Schnee braucht der Skiclub eine alternative Beschäftigung. Und deshalb geht er auch dieses Jahr an diversen Terminen wieder auf Wanderschaft. Teilnehmen kann "Jeder". Die Strecken sind für alle Altersgruppen geeignet. Der Abschluss der Wanderung findet im Restaurant am Wasserturm oder im neuen Restaurant Santa Lucia in Backnang statt. 

Termin: 18.04.2014 (Karfreitag)

Treffpunkt: Wasserturm in Backnang

Wann: 10:30 Uhr

Ansprechpartner: Klaus Wengert

Zeitumstellung Sommerzeit // Freitags-Fußball // ab 04.04.2014

wm-ball_brazuca_2014.jpg

Bildquelle: ADIDAS - offizieller Spielball "BRAZUKA" WM 2014

Die Umstellung von der Winter- auf die Sommerzeit (So. 30.03.2014) ist gleichzeitig der Startschuss der Skiclub-Fußballer für den Freitags-Fußball. Ab Freitag 04. April 2014 rollt der Ball wieder pünklich um 18:30 Uhr. 

Anschließend findet der Ausklang beim Stammtisch in unserer TSG-Vereinsgaststätte "Stadtblick" statt. 

Vereinsmeisterschaften ALPIN // VERSCHOBEN auf 5.4.2014

Wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl und der unbeständigen Wetterprognose für das Wochenende finden die Vereinsmeisterschaften ALPIN am kommenden Samstag, dem 15. März 2014 nicht statt.

Wir haben uns entscheiden anstelle einer kompletten Absage der Veranstaltung einen Ausweichtermin anzusetzen. Sofern nochmals Schneefälle kommen, werden wir die Vereinsmeisterschaften ALPIN am Sa. 5. April 2014 durchführen. 

 

Jugendausfahrt // 21.-23.03.2014 // ABGESAGT

tsg_saisonfolder_2013_jugend-k_a.jpg

Leider müssen wir die geplante Jugendausfahrt ins Allgäu von 21.03. bis 23.03.2014 absagen. Das Interesse ist diese Saison leider zu gering, um die Ausfahrt durchführen zu können.

Wir hoffen, dass der schlechte Winter der Grund für die wenigen Anmeldungen war. Dann auf ein Neues in der nächste Saison. Bis dann. 

Alpine Nachwuchsrennläufer der Region präsentieren sich bein SCOTT-Cup // 15.-16.02.2014 // Feldberg

Luca Weik liefert starke Leistungen ab

Beim Scott Cup am Feldberg am 15. und 16.02.214 maßen sich Nachwuchsläufer aus ganz Baden-Württemberg. Am verregneten Samstag wurde auf mühevoll präparierter Piste das Riesenslalom Rennen ausgetragen. Weik konnte sich im von vielen Ausfällen geprägten ersten Lauf behaupten und fuhr auf den fünften Platz gesamt. Sein Kollege Florian Jutz aus Burgstall teilte das Schicksal vieler, und schied gleich im ersten Lauf aus. Mit einem starken zweiten Lauf fuhr sich Weik noch aufs Podium und damit auf den dritten Platz gesamt und der Altersklasse U16 männlich.

Luca Weik gewinnt württembergische Schul-Skimeisterschaft // 13.02.2014 // Oberjoch

Am Donnerstag den 13.2.14 fand die württembergische Schul-Skimeisterschaft in Oberjoch statt. Luca Weik fuhr mit dem Begleitlehrer Hr. Richter im Bus des Max-Born Gymnasiums nach Oberjoch. Gleich morgens fand das Rennen im Rahmen des Schneesportfestivals des Schwäbischen Skiverbands SSV statt. Mit 6 Sekunden Vorsprung gewann er dieses souverän vor Max-Born Schüler Paul Bek.

Weik sichert sich drei Siege // Südwestbank-Cup 2014 // 08.-09.02.2014

luca_1.jpg

Bild: PRIVAT - Fuhr gleich drei Mal zum Sieg: Rennläufer Luca Weik

Läufer der TSG Backnang Ski schneiden beim ersten Bezirksrennen gut ab

Vergangenes Wochenende (08.02. – 09.02.2014) fand für die Nachwuchstalente der TSG das erste Bezirksrennen der Saison statt. Nachdem bereits ein voriges Rennen Ende Januar aufgrund der schlechten Schneeverhältnisse abgesagt werden musste, konnten die drei Läufer und Läuferinnen nun ihr Können unter Beweis stellen. Am Samstag wurden zwei Rennen gefahren – ein Vielseitigkeits-­‐ und Riesentorlauf. Beim Vielseitigkeitsrennen fuhr Laura Jeck in der Altersklasse U14 auf einen respektablen 6. Rang, Linn Stoppel kam in der U16 ebenfalls auf den sechsten Platz. Beim Riesenslalom schied Stoppel leider aus – Jeck kam nach einem Sturz als elfte ins Ziel. Nachwuchstalent Luca Weik konnte sich in beiden Läufen die Gesamtbestzeit sichern und gewann damit auch jeweils die Altersklasse U16. Am Sonntag fand dann der Slalom statt. Stoppel fuhr zwei gute Läufe und schaffte es in der U16 auf den 4. Rang. Jeck kam nach einem durchwachsenen ersten Lauf noch auf den siebten Platz. Obwohl Luca Weik im zweiten Lauf einen kleinen Patzer hatte, konnte er sich wieder die Bestzeit unter allen gestarteten Läufern sichern. Auch in seiner Altersklasse stand er abermals ganz oben auf dem Treppchen.

Seiten