News - Nordisch

Zu unseren Partnern:

Trainingslager

Am 2. Adventwochenende trafen sich die Nachwuchslangläufer im Allgäu zum alljählichen Trainingslager. Der erste Kontakt im Schnee war sehr erfolgreich. Im Balderschwang lag schon Schnee, aber gespurt war noch nicht. Kein Problem für die Backnanger. Sie spurten sich ihre Loipe selber und trainierten ohne Stöcke die klassicher Technik bis zum Mittag. Nach einer kleinen Pause gings noch für die, die Lust hatten, in Skatingtechnik weiter.
Am Sonntag gings wieder Richtung Scheunenloipe, wo sie mit viel Spaß und Spiel Gleichgewichtsübungen machten.

Firmenbiathlon am 10.09.2019

Rang 4 für unser Team beim 1. Backnanger Firmenbiathlon auf dem Eugen-Adolff-Sportplatz - Herzlichen Glückwunsch !
Es waren insgesamt 30 Teams am Start. Die Sportlerinnen und Sportler durften 3 Runden je ca. 350 m laufen, dazwischen liegend und stehend schießen. Nach der Vorrunde kamen die sechs zeitschnellsten Teams ins Finale. Mit dabei im Finale war auch unser Team mit Patrick, Simon und Marco.

Skadi Loppet in Bodenmais, 16. - 17.03.2019

Am Wochenende fand das letzte Rennen der Langläufer statt. Dafür ging es für Patrick, Gerhard und Raili Werder, sowie für Michael Kahle nach Bodenmais in den Bayrischen Wald. Das Höhenprofil ist hier sehr anspruchsvoll und durch die warmen Temperaturen in den vergangenen Tagen und den Regen war der Schnee grießlig und schwer. Dadurch wurde die Loipe tief und anstrengend zum Laufen. Dort lief Patrick, Herren 21, Gerhard, Herren 51 und Raili, Damen 51, am Samstag 17 km im Skating und belegten am Ende der Saison hervorragende Plätze.

Podestplatz für Raili

Der Ganghoferlauf in Leutasch zählt zu den größten Volksläufen in Österreich und ist seit 2012 Teil des Euroloppet. Am Wochenende (9.-10.03.2019) trafen sich wieder zahlreiche Skimarathonläufer aus den verschiedensten Ländern, um sich in klassischer Technik sowie im Skating zu messen. Darunter auch fünf Läufer aus der Skiabteilung.

Silvesterrennen, 23.02.2019

Am Wochenende fand der Nachholtermin vom Silvesterlauf in Mehrstetten statt. Das Langlaufrennen, das zur SSV Rennserie gehört, fand nicht am üblichen Austragungsort statt, sondern wurde ins Böttental verlegt. Auch wegen der zu erwartenden warmen Wetter wurde der Start auf morgens zehn Uhr vorverlegt um die guten Schneebedingungen ausnutzen zu können, bevor es am Nachmittag zu warm wurde.

Internationaler Tiroler Koasalauf vom 09.-10.02.2019

Der internationale Tiroler Koasalauf in St. Johann in Tirol gehört zu den größten Langlauf Veranstaltungen in Österreich. Dieser findet jedes Jahr am 2. Wochenende im Februar im Herzen der Kitzbüheler Alpen statt. Die Orte St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf begrüßen jährlich mehr als 2.000 Starter aus 20 Nationen.

König Ludwig Lauf in Oberammergau am 03.02.2019

Der 1968 gegründete König-Ludwig-Lauf ist der größte Volksskilanglauf Deutschlands und wird bei Oberammergau und Ettal ausgetragen. Er ist Teil der Worldloppet-Serie, des Skilanglauf-Marathon-Cups und der DSV-Skilanglaufserie. Im Rahmen des diesjährigen Laufs wurde die erste Deutsche Meisterschaft Skimarathon über 50 km in klassischer Technik vom Deutschen Skiverband in Zusammenarbeit mit dem König Ludwig Lauf e. V. ausgetragen.

Seiten