Wichtiger Hinweis für die Anreise zum Gerhard-Moll-Haus in Wolfis

Autobahn wird zur Baustelle - Vollsperrung für Sanierung des Lämmerbuckeltunnels oberhalb des Albaufstiegs.

Die Autobahn A 8 wird zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen (Landkeis Göppingen) und Merklingen (Alb-Donau-Kreis) in Fahrtrichtung Ulm von Freitag, 16. Mai, 22:00 Uhr, bis Sonntag 18. Mai 2014, 21:00 Uhr, gesperrt.

Die Sperrung ist notwendig, um dringend erforderliche Sanierungsarbeiten am Lämmerbuckeltunnel durchzuführen. In der ersten Sperrung am 16. Mai wird die sanierungsbedürftige Fahrbahndecke erneuert. Gleichzeitig werden Arbeiten an den Betriebsgebäuden durchgeführt, die an den Portalen liegen. Die Brücke an der Behelfsausfahrt Hohenstadt erhält zudem eine neue Abdichtung.

Die Sperrung bildet den Auftakt für den zweiten Teil der Sanierung und betriebstechnischen Nachrüstung des Lämmerbuckeltunnels. Damit verbunden sind weitere Wochenend-Sperrungen an den nachfolgend genannten Terminen:

23.-25. Mai 2014

27.-29. Juni 2014

11.-13. Juli 2014 und 18.-20. Juli 2014

15.-17. August 2014

05.-07. September 2014, 19.-21. September 2014 und 26.-28. September 2014

Zwischen den Sperrungen werden an ca. 70 Terminen jeweils nachts zwischen 20 und 6 Uhr unter Verkehr weitere Arbeiten durchgeführt. Dabei wird ein Fahrstreifen im Tunnel eingezogen. Die Verkehrsteilnehmer müssen dabei mit Beeinträchtigungen rechnen.

Allen Verkehrsteilnehmern aus den Großräumen Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Heilbronn, oder darüber hinaus herkommend, wird daher dringend empfohlen, die A 81, A 6 und A 7 zu benutzen. Verkehrsteilnehmern aus dem Raum Reutlingen/ Tübingen wird ebenfalls eine weiträumige Umfahrung empfohlen.

Quelle: Regierungspräsidium Stuttgart