VR-Talentiade Skilanglauf, Landesfinale am 28.02.2015 in Enzklösterle

VR-Talentiade – Skilanglauf, Landesfinale in Enzklösterle auf der Schwarzmißloipe Kaltenbronn am 28.02.2015
Unsere jungen Nachwuchslangläufer waren sehr erfolgreich bei der VR-Talentiade - Skilanglauf Landesfinale Baden-Württemberg auf der Schwarzmißloipe Kaltenbronn in Enzklösterle. Es musste 1 bzw. 2,8 Kilometer Strecke in klassischer Technik mit Hindernisparcour (Schanzespringen, Slalom, Bodenwellen, Richtungswechsel, Schlupftore und Rückwärts durch Tor) gelaufen werden. Der Veranstalter Ski-Club Enzklösterle durfte bei schönstem Winterwetter über 100 Nachwuchslangläufer auf die Strecke schicken.  Bei den Schülern 9 holte Arthur Sinner über 1 Kilometer in 6:58 Minuten die Bronzemedaille. Das dritte Mal auf den Langlaufski stand Julius Hoffmann. Er bewältigte die gleiche Strecke in 8:41 Minuten und wurde Siebter. Marco Werder lief eine Strecke über 2,8 Kilometer und belegte auch den dritten Rang in 11:24 Minuten.