Schweizer Investor kauft Grüntenlifte

204.jpg

Laut einer Pressemitteilung des Allgäuer Anzeigeblatts wurde der Hausberg der Skiabteilung von der Betreiberfamilie Prinzing für 2,45 Mio. € an die schweizer Investorengruppe Edelweis Lifestyle Group verkauft.

Das Konzept "Grünten 2020" für die Neugestaltung des Skigebiets mit neuer Kabinenbahn soll bei einer Investitionssumme zwischen 17 und 25 Mio. € liegen.

Hier gehts zur online-Pressemitteilung des Allgäuer Anzeigenblatts (www.all-in.de)

http://www.all-in.de/nachrichten/allgaeuwirtschaft/Gruentenlifte-Schweizer-Investor-steigt-in-Kranzegg-ein;art8119,2102104

Leider ist bisher so gut wie nichts über die Edelweiss Lifestyle Group bekannt. Lassen wir uns überraschen.