Schwäbische Schülermeisterschaften - 09./10.03.2013 - Riefensberg (AUT)

Sportler der Region bei den Schwäbische Schülermeisterschaften Alpin im Vorderfeld

(LW) Am vergangenen Wochenende fanden die Schwäbischen Schülermeisterschaften der Alpinen in Riefensberg am Hochlitten (Bregenzer Wald)  statt.  Bei warmen Temperaturen  musste die Piste gesalzen werden, was für alle Teilnehmer sehr schwierig zu fahren war, da Rennpiste und Einfahrhang unterschiedliche Schneeverhältnisse hatten. Auch die beiden Bezirkskaderathleten Florian Jutz (SG Burgstetten) und Luca Weik (TSG Backnang) kämpften mit den Gegebenheiten.

Am Samstag im Riesenslalom belegte  Jutz  nach dem ersten Lauf einen guten 7. Platz. Im  Zweiten  löste die Bindung auf und  er schied aus.  Sein Teamkollege Weik konnte sich mit einem engagierten  zweiten  Lauf von Platz 15 auf einen guten 6. Platz vorarbeiten.

Am Sonntag im Slalom, waren die Verhältnisse nicht besser. Jutz lag  nach einem nicht optimalen  ersten Lauf auf dem 12. Platz. Im zweiten Durchgang  ging er aufs Ganze, schied aber erneut aus. Weik stürzte im ersten Lauf und lag dadurch auf dem schlechteren 16. Platz. Er konnte erst nach allen guten Läufern starten. Mit einem beherzten Lauf schaffte er es dann auf den 6. Gesamtplatz und  Platz 5  in seiner Altersklasse. Damit sicherte er sich seinen ersten Pokal in einem SSV Rennen.