Saisonauftakt ALPIN - Schwabenpokal Kaunertal 01. und 02.12.2012

Der Saisonauftakt der Alpinen fand traditionell auf dem Kaunertalgletscher in Österreich statt. Bei frostigen Temperaturen von -10 C am Samstag (01.12.2012) bzw. -15 C am Sonntag (02.12.2012) wurde der "Schwabenpokal 2012" vom Bezirk Südwestalp ausgetragen. Auf dem Programm standen jeweils ein Riesenslalom mit zwei Durchgängen. Mit Michael Reisser hatte die TSG Backang Skiabteilung einen Rennläufer  am Start.

Vor Beginn des Studiums Anfang September hatte Michi sich entschieden, eine aufgeschobene Operation doch noch schnell durchzuziehen. Gut für einen reibungslosen Start in das Studium, schlecht für die Saisonvorbereitung.

Ohne auch nur einen Tag Riesenslalomtraining absolviert zu haben, ging Michi an den Start auf der Niederjochpiste auf 2.800 m. Der erste Lauf war noch recht holprig, aber das Gefühl wieder schmerzfrei dabei zu sein, steigerte die Angriffslust für den zweiten Durchgang. Mit Rang 7 wurden die eigenen Erwartungen mehr als übertroffen. Das erste TOP-Resultat war eingefahren.

Der Sonntag war fast spiegelbildlich. Die Temperaturen sanken gegenüber dem Samstag nochmals auf nun MINUS 15 Grad. Der erste Durchgang noch etwas verhalten, aber im zweiten Durchgang lief es schon wieder ganz gut. Mit Rang 7 konnte Michi Reisser das erste Rennwochenende der Saison als "gelungen" abhacken und den Erfolg vom Vortag wiederholen. 

So darf es weiter gehen. Wir gratulieren zum gelungenen Saisonauftakt!