Nina Reisser besteht Fortbilung zum DSV Instructor Alpin

Im Schnelldurchgang zum Instructor

Als der Schwäbische Skiverband (SSV) vor zwei Jahren ein Sonderprogramm für den schnellen Einstieg erfolgreicher aktiver Rennläufer in das Ausbildungswesen auflegte, haben Sie vermutlich bereits an unsere Nina Reisser gedacht.  Und wie sich in den letzten zwei Jahren zeigte, dachte vermutlich Nina genau das Selbe.

Das Sonderprogramm des SSV berücksichtigte allerdings lediglich die hervorragende Ausgansbasis  als erfolgreicher Rennläufer und ebnete über einen Sonderkurs einen „schnellen“  Weg zur Fortbildungsprüfung. Bei der Theorie-und Praxisprüfung gab es keinen Rennläufer-Bonus.

Gleich bei der ersten Auflage dieses Sonderprogramms hat sich Nina angemeldet. Am Ende diese ersten Ausbildungsabschnittes 2012 legte Sie erfolgreich die Prüfungen zum DSV Übungsleiter Grundstufe und zum Trainer C Breitensport ab.

Erfolg macht bekanntermaßen süchtig und weckt den persönlichen Ehrgeiz.   Anders lässt es sich eigentlich nicht erklären, dass trotz der Mehrfachbelastung mit „Schulausbildung , aktiver Rennsport,  Trainerin, Skischule und Familie“ gleich die Anmeldung zum nächsten Fortbildungsprogramm zur Genehmigung auf dem Tisch des Abteilungsleiters landete.  

Im Herbst 2012 sammelte Nina dann Praxiserfahrung als Trainerin beim Gletschertraining unserer Kinder-und Schülermannschaft im Hintertux.  Im Januar 2013 leitet Sie das Trainingscamp im Allgäu und betreute unsere Mannschaft bei den diversen Renneinsätzen im Anschluss. Im Februar haben wir Sie gleich beim ersten Einsatz in unserer Skischule ins kalte Wasser geworfen. Die Anfängergruppe wartete auf Nina. Jeder der selbst einmal als Übungsleiter tätig war kann bestätigen, welche Herausforderung hinter dieser Aufgabe steckt. Aber auch diese Aufgabe hat Sie hervorragend gemeistert. Nach so viel Praxis war Sie zumindest in diesem Bereich bestens auf die nächste Fortbildungsprüfung vorbereitet. Doch auch Theorie gehört zum Prüfungsumfang. Irgendwie hat Sie zwischen all Ihren Aktivitäten Zeit gefunden, sich auch in der Theorie auf den anstehenden Prüfungslehrgang Ende März 2013 vorzubereiten.

Und so freuen wir uns mit Nina Reisser, über das erfolgreiche Bestehen des zweiten Ausbildungsabschnittes.

Gratulation zum DSV Instructor Alpin und zum Trainer B Breitensport.       

Mach weiter  so!