Hauptversammlung

Tobias Trunzer, 1. Vorsitzender lud im April seine Abteilungsmitglieder zur jährlichen Hauptversammlung ins Hofgut Hagenbach ein. Er  begrüßte 55 erschienen Mitglieder. Der erste Tagespunkt war der Bericht der Ausschussmitglieder der verschiedenen Bereiche. Tobi berichtete über die Mitgliederentwicklung, Stand der zu Verfügung stehenden Skilehrer, sowie über die Verwaltungsprobleme des Gerhard- Moll- Hauses in Wolfis. Die Sportwartin Raili Werder ist sehr stolz auf ihre Gruppe, sowie auf die aktiven Sportler. Hier waren die Älteren diese Saison aktiver. Die Jugend war leider krank oder verletzt. Für die Alpine Abteilung steht leider immer noch kein Sportwart zur Verfügung. Auch fehlt es hier an aktiven Sportlern. Die Skischule, unter der Leitung von Peter Digel hat erfolgreich ihre Kinderskiausfahrt absolviert. Dirk Veeser, der Hüttenvorstand, berichtete mit Bildern unterlegt, über das letzte Arbeitskommando auf der Hütte und vermisst die freiwilligen Helfern. Leider sind es immer die gleichen, die die ganze Arbeit stemmen müssen. Für die Kasse legte Klaus Wengert seinen positiven Kassenbericht ab und lobte die Arbeit von Tobi und Dirk. Der gesamte Vorstand wurde anschließend einstimmig entlastet. Somit konnte es mit den Neuwahlen weiter gehen. Sieben Ausschussmitglieder standen zur Wahl. Neu dabei sind für die Skischule Luca Weik. Sportwart Alpin bleibt weiter unbesetzt. Kassenprüfer Heiner Wolf langt nach langer Arbeit sein Amt nieder. Für ihn wurde Rina Werder gewählt. Auch neu mit dabei, ist Bastian Burr als Beisitzer. Nach den Ehrungen für die Treue in der Skiabteilung gab es viel Dank an Marion und Horst Hettich, für die jahrelange Weihnachtsmarkt Standorganisation der Skiabteilung. Großen Dank gingen auch an Dagmar Schmid, von Schmid- Reisen. Nachdem es keine weiteren Punkte gab, wurde das Büfett und die Winterabschlussfeier eröffnet.