Bezirks-Rennen 23.02.-24.02.2013 - Alberschwende

Skiläufer der TSG beim Bezirksrennen in Alberschwende erfolgreich
Nur zwei Rennläufer des alpinen Nachwuchsteam gingen beim Bezirksrennen in Alberschwende an den Start. Am ersten Tag wurde ein Slalom gefahren. Linn Stoppel fuhr beide Läufe gut bis ins Ziel und sicherte sich den 5. Platz der Altersklasse U14. Luca Weik gelangen zwei gute Läufe, in denen er sich gegen seinen Trainingskollegen Niklas Hachtel durchsetzte und somit die Altersklasse U16 Männlich gewann. Mit diesem Ergebnis sicherte er sich zugleich mit der tagesschnellsten Zeit den Gesamtsieg. Am zweiten Tag schied er beim SSV-Rennen in Unterjoch nach einem guten ersten Lauf im zweiten leider aus. Linn Stoppel fuhr Sonntags weiterhin in Alberschwende den Riesenslalom. Im ersten Lauf stürzte sie leider, wodurch sie den 8. Platz in ihrer Altersklasse belegte. Den zweiten Lauf brachte sie sturzfrei ins Ziel und wurde am Ende 7. in der Altersklasse U14.