Bautagebuch Teil 3

Arbeitskommando IV am 29.06.2013

Teilnehmer:

Raili und Gerry, Rina, Patrick und Marco Werder, Karin und Michael, Lisa, Anna Kahle, Wolfgang Schwarz, Dirk Junge, Dirk Veeser und Andrea Hoffelner

Erledigte Aufgaben:

Streichen der Decken und Wände im Dachgeschoss, im 1.Obergeschoss und im Erdgeschoss, sowie das komplette Treppenhaus. Reinigung der Zimmer 14/15/17 und 18, Fensterreinigung, Putzen von  Fernsehraum und Küche

Ablauf:

Die Mannschaft für das vierte Arbeitskommando musste am Samstag sehr früh raus aus den Federn. Abfahrt war um 6:00 Uhr in Backnang bzw. Sechselberg. Das Ziel des Wochenendausflugs war allen bekannt, die Großbaustelle im Allgäu. Bei diesem Arbeitseinsatz mussten die Decken und Wände für unser Stuckateur-Team vorbereitet werden. So mussten sämtliche Gipskartonwände mit einem speziellen Haftgrund vorgestrichen werden, damit die spätere Verbindung für den Putz gewährleistet ist. Die Decken haben wir nur in strahlendem "Weiß" gestrichen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht gegenüber den bisherigen Holzverkleidungen. In Zukunft müssen unsere Gäste fast mit Sonnenbrillen durch das Treppenhaus laufen, so hell ist es durch die neuen Fenster geworden. Die Entscheidung, die Glasbausteine gegen ein Fenster zu ersetzten, war definitiv richtig. 

Supertoll haben sich auch die Kids eingebracht. Rina und Lisa haben mit viel Engagement die Fenster geputzt, die Zimmer gesaugt und die Erwachsenen bei vielen weiteren Aufgaben tatkräftig unterstütz. Anna, Marco und Patrick  haben die kompletten Tapeten im ersten Obergeschoss und auch im Eingangsbereich EG entfernt, beim Streichen geholfen und auch sonst richtig angepackt. Ihr wart uns eine tolle Hilfe. Vielen Dank.

Die Damen, mit Raili, Karin und Andrea mussten sich intensiv um die Zimmerreinigung kümmern. Der Fernsehraum und die Küche wurden einer ersten Grundreinigung unterzogen. Wenn dann auch die Türen im Ergeschoss wieder eingebaut sind, müssen wir die Küche sowie den Aufenthaltsraum nochmals richtig reinigen. Aber solange die Handwerker noch im Haus sind, macht das keinen Sinn. Wir haben noch genügend Dinge zu erledigen, da brauchen wir einzelne Aufgaben ja nicht doppelt machen. Als Gewaltsaufgabe stellte sich die Reinigung der Fußböden heraus. auch hier müssen wir nochmals ran. Wolfgang Schwarz, unser Fachmann für dieses Gewerk, wird uns hier unterstützen. Vermutlich werden wir die Böden teilweise auch erneuern müssen. Die Planungen hierzu laufen bereits.

Die Herren durften sich hautsächlich mit Pinseln und Farbrollen durch das Haus kämpfen. Wolfgang, Gerry, Micha, Dirk J. und Dirk V. haben mit Unterstützung durch die Kinder tatsächlich an einem Tag alle Wände und Decken gestrichen bzw. vorbereitet für Berni Lemke. Respekt, dass war so nicht zu erwarten. Aber wenn alle an einem Strang ziehen, dann geht auch richtig was voran.

Vielen Dank an Alle für Euren tollen Arbeitseinsatz. 

Wie immer, Bilder sagen mehr als tausend Worte. Viel Spaß beim Durchblättern.

Dirk Junge streicht die Kanten im Dachgeschoss vor...

dsc_0120.jpg

Micha rückt unser neues Dachfenster ins richtige Licht...

dsc_0123.jpg

Auch Wolfgang war mit der Malerrolle unterwegs....

dsc_0127.jpg

Die "Putzfees" waren im ganzen Gerhard-Moll-Haus unterwegs:

Anna beseitigte die Spuren der Maler (Maler: Gerry, Micha, Wolfgang,Dirk Veeser und Dirk Junge)....

dsc_0130.jpg

sowie auch Raili...

dsc_0132.jpg

Lisa nahm sich die Teppichböden mit dem Staubsauger vor.....

dsc_0150.jpg

und Rina sorgte für einen guten "Durchblick"...

dsc_0166.jpg

Karin verbannte den Staub (der Staub ist aber auch überall............).

dsc_0149.jpg

Im 1. OG wurden die Tapeten entfernt...

dsc_0162.jpg

dsc_0171.jpg

Im EG wurde noch der restliche Putz von den Wänden entfernt.... und übrigens man sieht schon die im EG neu gefließte

Herrentoilette mit den neuen Fenstern

dsc_0177.jpg

So sieht es im Moment im Dachgeschoss aus.....

dsc_0186.jpg

dsc_0189.jpg

dsc_0193.jpg

Unser Bauleiter, Stefan Köberle, sichtlich zufrieden mit unseren Arbeiten...

dsc_0183.jpg

Einige Zimmer sind schon einer Komplettreinigung unterzogen worden und sind wieder bewohnbar......

dsc_0200.jpg

...die Zimmerböden wurden mit einem Teppichboden-Reinigungsgerät geputzt....

dsc_0217.jpg

dsc_0202_0.jpg

Es gibt aber durchaus Zimmer bzw. Räume, in denen noch das pure Chaos herrscht...., das bedeutet wir müssen bei den nächsten Arbeitseinsätzen noch ordentlich Gas geben....

dsc_0210_0.jpg

dsc_0236.jpg

Wasser marsch...

dsc_0245.jpg

Endkontrolle durch unseren internen Bauleiter Dirk Veeser...

dsc_0152.jpg

Aktueller Stand Sanitärbereich Obergeschoss: Die Wände der Toiletten (rechts) stehen und sind teilweise fast fertig gefliest

dsc_0224.jpg

Dusche linke Seite, fertig bis auf den Boden und die Fugen...

dsc_0225.jpg

Unsere "Nachwuchshandwerker" vom Team Nordisch waren noch nicht ausgelastet und sind mit Gerry zu einer Trainigseinheit an den Grünten aufgebrochen. Respekt!

Der "Rest" trainierte, mehr oder wenig freiwillig, noch etwas auf der Hütte...

dsc_0255.jpg

Vielen Dank an alle freiwilligen Helfer.

Bitte vormerken - nächste geplante Arbeitseinsätze:

13./14.07.2013 und 20./21.07.2013

Interessenten melden sich bitte bei unserem Hüttenvorstand Dirk Vesser.

Schauen Sie wieder hier vorbei - wir berichten regelmäßig über den Baufortschritt.