Baden-Württembergische Schülermeisterschaften 11.01/12.01.2013

Luca Weik löste Ticket zu den Baden-Württembergischen Schülermeisterschaften
Über 160 Skirennläufer aus ganz Baden-Württemberg waren am vergangenen Wochenende bei den Baden-Württembergischen Titelkämpfen der Schüler im österreichischen Zöblen am Start. Luca zeigte bei schwierigen Läufen auf anspruchsvoller Piste ansprechende Leistungen, wobei er leider etwas hinter seinen Trainingsleistungen zurückblieb.
Im Slalom am Freitag belegte Luca nach zwei nicht engagiert genug gefahrenen Läufen den 21. (1:21:70) Platz. Der Titel ging an die Schwarzwälder T. Baur (SZ Bernau) und U. Rotkamm (SC Waldshut), die beide in einer Zeit von 1:13:57 siegten. Im Riesenslalom am Samstag baumelte Luca nach einem Schlag am Tor der Skistock ein paar Tore am Handgelenk. Dieser Fahrfehler warf ihn weit zurück. Er konnte sich aber im 2. Lauf  deutlich steigern und belegte am Ende mit einer Zeit von 2:04:46 den 23. Platz. Überragender Sieger wurde A. Grammel vom SC Kressbronn (1:55:27). Im abschließenden schwierig gesteckten Riesenslalom am Sonntag, der von vielen Ausfällen geprägt war,  konnte er sich nochmals steigern. Es gelangen ihm zwei ordentliche Läufe und er belegte in einer Zeit von 2:03:01 den hervorragenden 12. Platz. Sieger wurde, wie bereits am Vortag A. Grammel (SC Kressbronn) in einer Zeit von 1:57:04.