ALPIN: Guter Saisonauftakt für Backnanger Luca Weik

luca_weik.jpg

(HW) Skirennläufer aus dem Rems-Murr-Kreis qualifizieren sich beim Eröffnungsrennen für die Baden-Württembergischen Meisterschaften

Am Wochenende des vierten Advents starteten die beiden alpinen Nachwuchstalente Luca Weik und Florian Jutz beim SSV Eröffnungsrennen in Hochlitten. Weik fuhr zwei saubere Rennen und wurde sowohl im Slalom als auch im Riesenslalom dritter. Am ersten Tag hatte Jutz Pech und schied aus – im Riesenslalom schaffte er es dann auf den fünften Platz.

Auf der eigens für das Rennen vereisten Piste wurde am Samstag zunächst der Slalom bestritten. Hier konnte sich Tim Siegmund (SVS) aus dem Schwarzwald gegenüber den 155 gemeldeten Läufern und Läuferinnen durchsetzen. Weik fuhr zwei gute Läufe und sicherte sich den dritten Platz sowohl in der Altersklasse U 16 als auch bei den Schülern gesamt. Durch einen kleinen Patzer schied Jutz bereits im ersten Lauf aus und wurde nicht gewertet.
Am zweiten Tag konnte auch Jutz sein Können zeigen: obwohl ihm im ersten Lauf des Riesenslaloms ein kleiner Fehler unterlief, behielt er die Nerven und konnte im zweiten Durchgang auf Rang fünf fahren. Weik gelangen wieder zwei gute Läufe und er erreichte den starken dritten Platz. Nur Anton Grammel (SSV) und Tim Siegmund waren schneller als er.
Dank ihrer guten Leistungen dürfen die beiden Talente nun auch bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften starten. Sie hoffen, auch vom 11. bis 13.01.14 auf dem Feldberg ihr Potenzial zeigen zu können.